Projekt Schwedenhaus. Ab diesem Jahr geht es los.

Seit dem wir letztes Jahr unseren Urlaub in Schweden verbracht haben, steht unsere Entscheidung zum Bau eines Schwedenhauses so gut wie fest.

Auf der suche nach Schwedenhäusern, sind wir auf den schwedischen Hersteller Eksjöhus gestoßen. Wir müssen sagen, die gezeigten aufgeführten Häuser haben schon etwas für sich. Nicht nur das die Häuser schick aussehen, sondern die Aufteilung der Räume gefällt uns sehr gut.

Wie wir finden, hier können sich im Vergleich so manch andere Anbieter von Fertighäusern einen Scheibe von abschneiden.

Aber dies kann nicht allein die Entscheidung für ein Haus von Eksjöhus für uns sein. Nachdem wir uns verschiedene Wandaufbauten angeschaut haben, haben wir festgestellt, dass der Wandaufbau eines Eksjöhus sich von anderen Anbietern unterscheidet.

Für alle die es interessiert, kann der Wandaufbau hier betrachtet werden.

Wir haben mit der Eksjöhus Vertretung die für uns zuständig ist, erst einmal ein Termin zu einem persönlichen Gespräch vereinbart.

Mehr zu unserem Projekt Schwedenhaus gibt es dann demnächst hier.

Ps.: Wer Interesse hat sich an zu schauen, wie unser evtl. neues Haus aufgebaut wird, kann sich dies hier anschauen. Es soll nämlich das Eksjöhus Rosvik werden.

Wir wünschen viel Spaß dabei. 🙂

5 Gedanken zu „Projekt Schwedenhaus. Ab diesem Jahr geht es los.

  1. Thorsten

    Hab mir die Häuser mal angeschaut. Macht wirklich einen guten Eindruck. Hast Du schon Häuser dieser Art besichtigt?

  2. Martin Beitragsautor

    Wir haben morgen einen Termin zur Besichtigung ganz in unserer Nähe. Weitere Termine werden aber wohl noch folgen, da das von uns vorerst favorisierte Haus in der nähe von Celle steht.
    VG Martin
    Ps.: Morgen gibt es dann mehr zu dem Thema nach der Besichtigung hier zu lesen.

  3. Martin Beitragsautor

    Ich hoffe Ihr seit auch auf der richtigen Seite gelandet. Da kann man dann nicht mehr aufhören sich die Häuschen an zu schauen.
    VG Martin

  4. Birgit knecht

    Hallo, sind sie der Bauherr vom rosvikhaus? Wir planen dieses Haus zu bauen, kann man evtl eine kurzbesichtigung einrichten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.